Lehrfächer / Downloads



Corona - Online-Veranstaltungen:

An allen Hamburger Hochschulen werden wegen des Corona-Virus die Vorlesungen und Labore bis zum 20. April 2020 online abgehalten. Dies gilt auch für die Tutorien. Diese starten aber erst in der 3. Semesterwoche. Ihr Tutor wird Ihnen dazu weitere Informationen zuschicken.

Näheres zum Ablauf der Veranstaltungen finden Sie unter:
Ich werde zu den Zeiten, die im Stundenplan stehen, zu den Vorlesungen und Laboren jeweils kurze Videos bzw. PDFs zum Stoff erstellen und auch zu Beginn der Stunde online sein, soweit das die Technik zulässt. Auf den oben angegebenen Seiten zu den Veranstaltungen finden Sie dazu die Links.

Online-Status: Ich habe ab dem 17.02. DFN-Conf als Online-Tool verwendet. Der DFN-Server scheint das inzwischen aber leider nicht mehr zu schaffen. Ab der 3. Semesterwoche werde ich deshalb die Veranstaltung wahrscheinlich mit Zoom durchführen. Die HAW will dazu Lizenzen besorgen. Für uns alle ist die Situation neu. Ich halte Sie auf dem Laufenden.

Da die meisten von Ihnen wahrscheinlich keine großen Erfahrungen zu Online-Konferenzen mit DFN-Conf besitzen, habe ich Ihnen ein Video als Einstieg (mp4) zu den Online-Veranstaltungen erstellt bzw. das Ganze als PDF-Dokument: PDF als Einstieg (PDF).

Wichtig: Verbieten Sie dem Konferenz-Tool zu Beginn den Zugriff auf Mikrofon und Kamera, da dies zu Rückkopplungen führen kann. Schalten Sie das Mikrofon erst ein, wenn Sie Fragen haben.

Probleme: Ich weiß aber nicht, ob Sie mich auch hören können. Bei meinen ersten Versuchen hatte es bei mir nicht geklappt. Evtl. war da der DFN-Server ├╝berlastet. Versuchen Sie dann, mit den von mir bereit gestellten PDF-Dokumenten den Stoff zu lernen.

Fragen können Sie mir gerne per E Mail schicken, an: info(a)Stein-Ulrich.de.

Informationen zum Vorgehen an der HAW finden Sie unter Informationen zum Coronavirus


Lehrgebiete/Lehrfächer

Downloads

Die Unterlagen zum Download sind zum Teil in zip-Archiven verpackt. Entpackte Versionen finden Sie in meinem public-Ordner auf den Rechnern am Berliner Tor 21.